Penisgröße: Was ist normal?

Penisumfang & -Größe

Bestellen Sie wirksame Medikamente zur Behandlung von Erektionsstörungen

Product Img
TadaHEXAL Ab 27,99 €
Product Img
Viagra Ab 48,79 €
Product Img
Cialis 5mg Ab 63,90 €
Alle Behandlungsmöglichkeiten ansehen

Manche Männer machen sich Sorgen, ob ihre Penisgröße den Wünschen ihrer Partnerin entspricht. Wann haben Sie deshalb das letzte Mal einen richtigen Blick auf den Penis eines anderen Mannes geworfen? Wir reden hier nicht von Pornostars, die ihre Männlichkeit buchstäblich zum Beruf gemacht haben und sie werden kaum die Manneskraft der Nation repräsentieren. Wir reden über die Betrachtung im wirklichen Leben, um eine Vorstellung von der durchschnittlichen Penisgröße zu bekommen.

Bei den wenigen Gelegenheiten, bei denen Sie einen Blick auf das Glied eines anderen Mannes erhaschen - zum Beispiel in den Umkleidekabinen des Fitnessstudios - ist der Blickwinkel wahrscheinlich viel nachsichtiger als Ihre eigene Vogelperspektive. Kein Wunder, dass die meisten Männer eine ziemlich verzerrte Vorstellung davon haben, wie die "durchschnittliche Penisgröße" tatsächlich aussieht.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die durchschnittliche Penisgröße im erigierten Zustand 15,24 cm beträgt, dann wird Ihre ganze Welt ins Wanken geraten. Der wahre Durchschnitt ist bis zu fast zwei Zentimeter kleiner, wie die Forscher herausfanden. Eine Offenbarung für alle, die sich übermäßig darum sorgen, wie ihr Phallus aussieht. Die Wahrnehmung der Penislänge eines Mannes kann sein Selbstwertgefühl stark beeinflussen. Die meisten Männer, die sich wegen einer unzureichenden Penisgröße bei ihren Ärzten beschweren, liegen im normalen Bereich. Sie sind funktionell ausreichend für sexuelle Aktivitäten und brauchen Gewissheit. Viele Männer greifen zum Maßband und messen daher eifrig ihr bestes Stück.

 

Inhaltsverzeichnis

Wie misst man einen Penis?
Ist die Penisgröße wichtig?
Was ist die “normale” Länge?
Was ist ein Mikropenis?
Stress und Ängste beim Sex
Was sind PE und ED?
Wie man vorzeitige Ejakulation behandelt
Behandlung von erektiler Dysfunktion
Kann ich meinen Penis vergrößern?
Welche Penisgröße bevorzugen Frauen?
5 Mythen und Fakten zur Penislänge
Die Quintessenz

 

Wie misst man einen Penis?

Wenn Sie Ihren Penis messen möchten, wird die Länge von der Eichel bis zur Wurzel gemessen. Das Ende Ihres Penis ist der Punkt, an dem er auf das Schambein trifft und die Spitze ist das Ende der Eichel, also der Kopf. Um eine möglichst genaue Messung zu erhalten, sollten Sie das Fett vor Ihrem Schambein zusammendrücken. Berücksichtigen Sie auch nicht die überflüssige Länge Ihrer Vorhaut. Wenn Sie den Umfang messen möchten, messen Sie an der Basis oder in der Mitte Ihres Schafts. 

Ist die Penisgröße wichtig?

Wenn es um das Thema Geschlechtsverkehr geht, spielt die Penisgröße wirklich keine Rolle. Sie hat keinen Einfluss auf die Begehrlichkeit, die Funktion oder die Gesundheit. Ein Penis muss nicht groß sein, um zu funktionieren, zu urinieren oder sich fortzupflanzen. Die Größe spielt nur eine Rolle, wenn Sie es zulassen. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Penis kleiner als der Durchschnitt ist, kann das Ihr Selbstvertrauen schwächen und den Spaß am Sex beeinträchtigen. Außerdem können Stress und Angst es schwieriger machen, eine Erektion zu bekommen oder zum Höhepunkt zu kommen. Psychologische Faktoren wie Stress sind häufige Ursachen für erektile Dysfunktion. In einigen Kulturen gibt es eine starke Assoziation zwischen Penisgröße und Männlichkeit, wobei die Größe des Penis mit Eigenschaften wie Stärke und "Männlichkeit" in Verbindung gebracht wird. Was ist eine normale Penisgröße? Wie können Sie die negativen Auswirkungen Ihrer Unsicherheit auf Ihr Sexualleben bekämpfen? Was sagen die Experten im Zusammenhang zwischen durchschnittlicher Länge und sexueller Zufriedenheit?

Was ist die “normale” Länge?

Die meisten Männer glauben, dass die durchschnittliche Länge eines erigierten Penis größer als 15,24 cm ist. Dieser Glaube ist zum Teil auf mehrere oft zitierte Studien zurückzuführen, die sich auf selbst angegebene Messungen stützten, deren Mittelwerte bei heterosexuellen Männern bei etwa 15,75 cm und bei homosexuellen Männern sogar noch höher lagen. Diese Studien litten sowohl unter der Voreingenommenheit der Probanden als auch unter der sozialen Erwünschtheit. 

Benötigen Sie einen soliden Vergleich? In der bisher größten Studie, die in der Zeitschrift BJU International veröffentlicht wurde, wurden die Glieder von 15.521 Männern aus aller Welt vermessen. Die durchschnittliche Länge eines erigierten Penis beträgt 13,12 cm und der Umfang 11,66 cm. Im schlaffen Zustand beträgt die durchschnittliche Länge 9,16 cm. Die Teilnehmer gaben ihre eigenen Maße an und erhielten im Gegenzug Kondome. Selbstberichtete Messungen sind jedoch oft unzuverlässig. Manche glauben auch, dass sie einen Mikropenis besitzen.

Was ist ein Mikropenis?

Ein Mikropenis ist ein abnorm kleiner Penis, der im Säuglingsalter oder in der frühen Kindheit entdeckt wird. Bei einigen Patienten kann eine frühzeitige Hormonbehandlung dazu beitragen, das Wachstum des Penis auf eine normalere Länge anzuregen .Lesen Sie unseren Artikel zum Mikropenis!

Viele Männer überschätzen die Größe ihres Penis, wenn sie selbst Angaben machen, insbesondere wenn sie sexuelle Aktivitäten mit einer anderen Person erlebt haben und das hat oftmals zu Angstzuständen und Stress geführt. 

Stress und Ängste beim Sex

Das Gefühl, dass Sie in Bezug auf Größe, Dauer oder Härte nicht mithalten können, kann zu einem geringen Selbstwertgefühl und noch mehr Angst führen, was Ihr Sexualleben weiter beeinträchtigt und einen Teufelskreis schafft. Es gibt einen Zusammenhang zwischen Ihrem Gemütszustand und Ihrer sexuellen Leistungsfähigkeit. Wenn Sie wegen Ihrer Penisgröße gestresst sind, kann dies zu vorzeitiger Ejakulation (PE) und/oder erektiler Dysfunktion (ED) führen. Beide Erkrankungen können durch Angst vor der sexuellen Leistungsfähigkeit verursacht oder verschlimmert werden.

Was sind PE und ED?

Von PE spricht man, wenn ein Mann während der sexuellen Aktivität zu früh zum Orgasmus kommt. Die Ursachen für PE sind vielfältig und nicht immer eindeutig, aber die meisten Männer sind irgendwann in ihrem Leben von diesem Problem betroffen.

Von ED spricht man, wenn ein Mann nicht in der Lage ist, eine Erektion zu erlangen oder aufrechtzuerhalten, die für penetrativen Sex ausreicht. Zu den körperlichen Problemen, die ED verursachen können, gehören:

  • Diabetes
  • Fettleibigkeit
  • Herzkrankheit
  • Niedriges Testosteron
  • Probleme mit dem Blutfluss
  • Hormonelle Schwankungen
  • Schädigung der Nerven

Wie man vorzeitige Ejakulation behandelt

Ärzte bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Behandlung der vorzeitigen Ejakulation. Zu den gängigen Methoden gehören:

  • Verschreibungspflichtige Tabletten
  • Lokalanästhetische Cremes, die beim Auftragen eine Desensibilisierung des Penis bewirken
  • Kondome, die ein Lokalanästhetikum enthalten
  • Verhaltenstechniken, die dabei helfen, die Gewohnheit der vorzeitigen Ejakulation zu “verlernen”
  • Beratung, um die emotionalen oder psychologischen Ursachen zu lindern

Behandlung von erektiler Dysfunktion

Unser Online Doktor bietet mehrere wirksame Medikamente zur Behandlung von Erektionsstörungen an, darunter:

Unsere Online Beratung bietet eine fachmännische Online-Beurteilung durch erfahrene Ärzte. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist gewährleistet, sodass Sie vertrauliche Hilfe bequem von zu Hause aus in Anspruch nehmen können.

Kann ich meinen Penis vergrößern?

Bestimmte Aspekte Ihres Körpers können durch Dinge wie Ernährung, Bewegung, Medikamente und Pflege verändert werden. Die Penisgröße gehört im Allgemeinen nicht dazu, abgesehen von Faktoren wie der Qualität der Erektion. Kombinieren Sie dies mit der Tatsache, dass die überwiegende Mehrheit der Menschen die durchschnittliche Penisgröße überschätzt und dass die überwiegende Mehrheit der Frauen sich einfach nicht um die Penisgröße kümmert und es wird schnell klar, dass es am besten ist, sich nicht zu sehr über die Größe aufzuregen.

Stattdessen sollten Sie Ihre Zeit, Energie und Mühe darauf verwenden, die Aspekte Ihrer sexuellen Leistungsfähigkeit und Ihres Aussehens zu verbessern, auf die Sie Einfluss haben - von der Vorbeugung gegen Haarausfall über die Verbesserung der Körperpflege bis hin zur Steigerung der Qualität Ihrer Erektion und vor allem, indem Sie sich um sich selbst kümmern.

Welche Penisgröße bevorzugen Frauen?

Einige ältere Untersuchungen deuten darauf hin, dass die Penislänge für viele Partnerinnen nicht wichtig ist. Menschen können besonders an der Penisgröße falsch liegen, besonders weniger gut ausgestattete Männer, die (fälschlicherweise) glauben, dass größer besser ist. Manche Frauen bevorzugen zwar eine tiefere vaginale Stimulation, aber das ist nicht das A und O. 

In einer Studie gaben 36,6 % der befragten Frauen an, dass sie eine klitorale Stimulation benötigen, um beim Sex zum Orgasmus zu kommen, und 36 % sagten, dass sie zwar keine klitorale Stimulation brauchen, diese aber ihr Erlebnis verbessert. Dies zeigt, dass die Länge weniger mit dem sexuellen Vergnügen zu tun hat, als Sie vielleicht erwarten. Es gibt auch keine Beweise dafür, dass ein größerer Penis mehr Vergnügen bereitet. In einigen Fällen kann ein übermäßig großer Penis sogar mehr Schmerzen als Vergnügen beim Analverkehr verursachen.

5 Mythen und Fakten zur Penislänge

  1. Ein gekrümmter Penis ist nicht normal. Ein Penis sollte völlig gerade sein: Penisse gibt es in allen Arten von lustigen Formen und Größen. Der gekrümmte Penis ist im Allgemeinen keine große Sache - manche sagen sogar, dass die Krümmung den G-Punkt beim Sex besser erzielen kann.
  2. Die Schuhgröße eines Mannes kann viel über die Größe seines Penis aussagen: Stimmt nicht.  In einer 2002 veröffentlichten Studie fanden Forscher heraus, dass der angebliche Zusammenhang zwischen Penislänge und Schuhgröße keine wissenschaftliche Grundlage hat.
  3. Frauen empfinden mit einem größeren Penis mehr sexuelle Befriedigung: Tatsache ist, dass nur 25 % der Frauen durch vaginale Penetration regelmäßig einen Orgasmus erleben. Und selbst dann spüren die Frauen nicht mehr als ein paar Zentimeter des Penis, weil die vaginalen Nervenenden in der Nähe der Vaginalöffnung liegen.
  4. Die Größe einer Erektion wird durch die Größe des schlaffen Penis vorhergesagt: Tatsächlich ist die Größe des schlaffen Penis überhaupt nicht aussagekräftig für die Größe einer Erektion. Das Verhältnis zwischen der Größe des schlaffen und des erigierten Penis ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich und zwei Männer mit einem gleich langen schlaffen Penis können erhebliche Unterschiede in der Länge und dem Umfang ihrer Erektion aufweisen.
  5. Sie können Ihre Partnerin nur dann befriedigen, wenn Sie einen großen Penis haben: Studien haben ergeben, dass den meisten Frauen die Penisgröße gleichgültig ist, da sie die Stimulation der Klitoris und das Vorspiel für wichtiger halten.

Die Quintessenz

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie groß Ihr Penis im Vergleich zu anderen ist, sind Sie nicht allein. Viele Männer sind neugierig zu erfahren, wie ihr Penis im Vergleich zum Durchschnitt abschneidet. Leider kann die allgemeine Neugierde manchmal in eine regelrechte Besessenheit und Angst vor der Penisgröße umschlagen. Heutzutage versuchen Männer, die mit der Größe ihres Penis nicht zufrieden sind, Penisstrecktechniken wie "Jelqing" oder ziehen sogar eine Operation in Betracht und das oft, obwohl ihr Penis eine ganz normale Größe hat. 

Einige haben auch behauptet, dass die Pornoindustrie zu unrealistischen Erwartungen an die Penisgröße und zu dem Glauben beiträgt, dass die Größe der wichtigste Faktor ist, wenn es um das Vergnügen und die Befriedigung eines Sexualpartners geht. Da die durchschnittliche Penisgröße kleiner und im Allgemeinen für Sexualpartner weniger wichtig ist, als die meisten Männer glauben, sind die Sorgen der meisten Männer über die Größe wahrscheinlich unnötig. Wenn Sie jedoch den Eindruck haben, dass die Größe Ihres Penis Ihnen häufig Sorgen bereitet, sollten Sie mit Ihrem Arzt über Ihre Bedenken sprechen. Wenn Sie mehr Privatsphäre wünschen, können Sie dies hier auch Online tun.

Quellenangaben:

  1. BJUI Studie: https://bjui-journals.onlinelibrary.wiley.com/doi/abs/10.1111/bju.13010?systemMessage=Wiley+Online+Library+will+be+disrupted+on+7th+March+from+10%3A00-13%3A00+GMT+%2805%3A00-08%3A00+EST%29+for+essential+maintenance.++Apologies+for+the+inconvenience.
  2. Länderdaten: https://www.laenderdaten.info/durchschnittliche-penisgroessen.php
  3. Daten zur Penislänge: https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/
  4. Penis des Menschen: https://de.wikipedia.org/wiki/Penis_des_Menschen???????

Kaufen Sie Medikamente zur Erektilen Dysfunktion bei Kapsel Deutschland

felix-star-rating

Füllen Sie unseren kurzen medizinischen Fragenbogen aus und wählen Sie Ihr bevorzugtes Medikament – ganz einfach in wenigen Klicks.

Erfahren, sicher und kompetent.