Clindamycin

Clindamycin mit Rezept kaufen

  • Clindamycin wird bei bakterieller Vaginose eingesetzt 
  • Bakterielle Vaginose ist eine Entzündung im Scheidenbereich 
  • Der aktive Wirkstoff ist Clindamycindihydrogenphosphat
  • Preis ab 36,90€ + 15,00€ Rezeptgebühr 
Beginnen Sie Ihre 2-minütige Beratung

Unsere Preise

Stärke Menge Preis Auf Lager
2% Vaginaal+7 Appl.35 g36,90 €Out of Stock
2% Vaginaal+7 Appl.50 g47,90 €In Stock
Preise ohne Rezeptgebühr. Finden Sie mehr heraus

Sicher und diskret

LegitScript approved
  • Regulierte und zugelassene Behandlungen
  • Erfahrene deutsche Ärzte
  • Vollständig registrierte Apotheke
  • 100% diskret und vertraulich

Clindamycin Creme kaufen bei Kapsel

 

Sie können bei Kapsel online Clindamycin Salbe kaufen. Da diese Creme rezeptpflichtig ist, müssen Sie zunächst einen Online-Fragebogen ausfüllen. Dieser wird im Anschluss von unseren qualifizierten Ärzten medizinisch ausgewertet. 

Falls unsere Ärzte der Meinung sind, dass Clindamycin für Sie geeignet ist, kann Ihnen ein Rezept ausgestellt werden. Dieses wird von unserer registrierten Partnerapotheke eingelöst und das Medikament wird an Ihre Wunschadresse geliefert. 

Über

Was ist Clindamycin?

Clindamycin Creme ist eine medikamentöse Creme, welche gegen bakterielle Vaginose eingesetzt wird. Sie enthält das Antibiotikum Clindamycin, welches auch in Kapselform erhältlich ist. Als Breitbandantibiotikum können Clindamycin Tabletten gegen diverse Erkrankungen eingesetzt werden. Die Creme hingegen ist meist für die Behandlung von bakterieller Vaginose gedacht. 

Was ist eine bakterielle Vaginose?

Bei bakterieller Vaginose handelt es sich um eine Infektion der Scheide, welche durch ein Ungleichgewicht in der Scheidenflora verursacht wird. Als Symptome treten manchmal Juckreiz oder Rötungen auf. Fast immer kommt es zu grau-weißlichem Vaginalausfluss, welcher unangenehm riecht. 

Manche Frauen erfahren auch Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Eine bakterielle Vaginose kann diverse Ursachen haben.  

Wie wirkt Clindamycin?

Clindamycin ist ein Antibiotikum. Dies bedeutet, dass der Wirkstoff die Eiweißproduktion der Bakterien stört, wodurch diese nicht richtig wachsen können. Dadurch wird nicht nur deren Vermehrung verhindert, sie sterben letztlich ganz ab.

Wirkstoff

Der aktive Wirkstoff, sprich derjenige, der die bakterielle Vaginose bekämpft, ist Clindamycindihydrogenphosphat. Dabei sind 20 mg des Wirkstoffes pro 1 Gramm der Creme enthalten.

Neben dem aktiven Wirkstoff enthält Sobeline Creme weitere Hilfsstoffe. Diese sind Benzylalkohol, Sorbitanstearat, Polysorbat 60, Polypropylenglycol, Stearinsäure, Cetylstearylalkohol, Cetylpalmitat, dickflüssiges Paraffin, sowie gereinigtes Wasser.

Dosierung

Die Creme wird einmal pro Tag angewendet, idealerweise vor dem Schlafengehen. Dies ist der ideale Zeitpunkt, da man nach der Anwendung einige Zeit liegenbleiben sollte. Pro Anwendung werden 5 Gramm der Creme aufgetragen, wobei 100 mg des Wirkstoffes abgegeben wird, sprich 2%. Die Anwendung erfolgt über sieben Tage.

Wie erfolgt die Anwendung?

Reinigen Sie Ihre Hände vor der Anwendung gründlich. Als erster Schritt wird der Applikator mit der Creme aus der Tube befüllt, ähnlich zur Füllung einer Spritze. Führen Sie den Applikator anschließend tief in die Scheide ein und entleeren Sie dort die Creme. Der Prozess des Einführens ähnelt dem Einführen eines Tampons. 

Die Creme wirkt direkt an der betroffenen Stelle - an der Schleimhaut der Vagina. Verwenden Sie in den ersten Tagen nach der Anwendung nur latexfreie Kondome zur Verhütung.

Nebenwirkungen

Kein Medikament ist frei von Nebenwirkungen, auch nicht Clindamycin Creme. In der Regel sind diese Nebenwirkungen nur von kurzer Dauer. Sie treten auch nicht bei allen Patienten auf.

Die häufigsten Nebenwirkungen sind Pilzinfektionen. Ebenfalls häufig kann es zu Kopfschmerzen, einer Infektion der Atemwege, Benommenheit, Magen-Darm-Beschwerden, Juckreiz, Rückenschmerzen, Harnwegsinfektionen oder zu vaginalem Ausfluss kommen.

Gelegentlich kann es zu Schwindel, Nasenbluten, bakteriellen Infektionen, allergischen Reaktionen oder Mundgeruch kommen. Ebenfalls kann es zu Hautausschlag oder Schleimhautreizung kommen.

Übersicht

Dosierung 1 mal täglich, vor dem Schlafengehen
Aktiver Wirkstoff Clindamycin
Wirkungsmechanismus Antibiotikum
Zur Behandlung von Bakterieller Vaginose
Preis Ab 36,90€
Nebenwirkungen Kann zu Pilzinfektionen, Kopfschmerzen, vaginalem Ausfluss oder Juckreiz kommen.

 

  

Clindamycin Alternativen

 

Zur Behandlung von bakterieller Vaginose gibt es mehrere Medikamente. Eine andere Creme, die ebenfalls bei Kapsel erhältlich ist, ist Sobelin Creme. Beide diese Medikamente sind sogenannte topische Medikamente und werden direkt auf die betroffene Stelle aufgetragen. 

Falls Sie aus spezifischen Gründen eine orale Therapie vorziehen, können Sie Metronidazol in Betracht ziehen. Dabei handelt es sich um ein systemisches Medikament, welches oral eingenommen wird und im ganzen Körper wirkt.

Bitte fragen Sie Ihren Arzt um Rat, welches Medikament am besten für Sie geeignet ist. Finden Sie hier eine Übersicht über Behandlungen gegen bakterielle Vaginose, die Kapsel anbietet. Beachten Sie, dass Sobelin Vaginalcreme und Clindamycin äußerlich angewendet werden, während Metronidazol oral eingenommen wird. 

Clindamycin Alternativen  

Fragen & Antworten

Ist Clindamycin Vaginal Creme rezeptpflichtig?

Clindamycin ist wie alle Antibiotika rezeptpflichtig. Beginnen Sie mit der Anwendung der Clindamycin Creme niemals ohne ärztlichen Rat. Patienten reagieren unterschiedlich auf den Einsatz von Antibiotika, vor allem bei bestimmten Vorerkrankungen. 

Falls Sie ein Rezept wünschen, können Sie unseren Online-Fragebogen ausfüllen. Gegebenenfalls wird Ihnen anschließend ein Rezept ausgestellt.  

Wer sollte Clindamycin Creme nicht anwenden?

Wenden Sie die Clindamycin Creme niemals an, sofern Sie allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagieren.

Besprechen Sie sich mit einem Arzt, ob Sie die Creme risikofrei anwenden können, sofern Sie in der Vergangenheit oder gegenwärtig an Darmentzündungen leiden.

Kann ich Clindamycin Creme während der Schwangerschaft anwenden?

Konsultieren Sie hierzu stets einen Arzt. Diverse Faktoren spielen eine Rolle, ob Sie Clindamycin während der Schwangerschaft oder Stillzeit anwenden können. Beginnen Sie die Anwendung niemals ohne ärztliche Konsultation, vor allem wenn Sie schwanger sind oder stillen.

Grundsätzlich kann man Clindamycin während des zweiten und dritten Trimesters in der Regel anwenden. Allerdings gilt dies nur, falls man das zunächst mit den behandelnden Ärzten abgesprochen hat. 

Was geschieht bei einer Überdosierung?

Normalerweise hat eine Überdosierung keine negativen Auswirkungen. Wenn Sie den Applikator korrekt anwenden, sollte es auch nicht zu Überdosierungen kommen. Falls dies trotzdem der Fall sein sollte, können sich Nebenwirkungen verstärken. Wenden Sie sich in diesem Fall umgehend an einen Arzt, insbesondere, falls Sie Atemnot verspüren. Dies kann ein Anzeichen für eine allergische Reaktion sein.

Was muss ich sonst noch beachten?

Die in der Creme enthaltene Öle können Kondome schädigen, insbesondere Latexkondome. Informieren Sie sich bei Ihrem Arzt über andere Barrieremethoden der Verhütung, um einer ungewollten Schwangerschaft vorbeugen zu können. Beachten Sie, dass vaginaler Geschlechtsverkehr unter Umständen die Wirksamkeit der Creme beeinträchtigen kann.

Im Allgemeinen wird empfohlen, während der Behandlung auf vaginalen Geschlechtsverkehr und die Anwendung von Tampons zu verzichten.

Beginnen Sie jetzt Ihre Beratung

Wir sind eine vollständig regulierte Apotheke mit qualifizierten Ärzten und zufriedenen Kunden

rates

Perfekt!

Dies war die erste Bestellung und es ist perfekt gelaufen. Habe alle notwendigen Informationen erhalten und die Bestellung ist bereits am nächsten Tag eingetroffen.

Anji

Was ist Ihr Geschlecht?

Weiter
rates

Top Preis-Leistung

Gute Informationen zu den Produkten. unkomplizierte Bestellung und sehr schneller Versand.

Carolyn D