Azithromycin

Chlamydien-Behandlung mit Rezept online bestellen

  • Azithromiycin wird zur Behandlung von Chlamydien eingesetzt
  • Chlamydien sind eine sehr häufige sexuell übertragbare Krankheit
  • Normalerweise zur einmaligen Einnahme gedacht
  • Preis ab 13,95€ + 19,00€ Rezeptgebühr
Beginnen Sie Ihre 2-minütige Beratung

Unsere Preise

Stärke Menge Preis Auf Lager
500 mg3 Filmtabletten13,95 €In Stock
Preise ohne Rezeptgebühr. Finden Sie mehr heraus

Sicher und diskret

LegitScript approved
  • Regulierte und zugelassene Behandlungen
  • Erfahrene deutsche Ärzte
  • Vollständig registrierte Apotheke
  • 100% diskret und vertraulich

Online Azithromycin kaufen bei Kapsel

  

Sie können bei Kapsel das Antibiotika Azithromycin online kaufen. Dieses Medikament ist rezeptpflichtig, weshalb Sie dazu zunächst einen Online-Fragebogen ausfüllen müssen. Dieser wird von unseren Ärzten im Anschluss klinisch überprüft. 

Falls unsere Ärzte der Meinung sind, dass Sie Azithromycin sicher einnehmen können, wird Ihnen ein Rezept ausgestellt. Dieses wird dann von unserer Partnerapotheke eingelöst und das Medikament wird bequem an Ihre Wunschadresse geliefert. 

Über

Was ist Azithromycin?

Azithromycin gehört zur Kategorie der makroliden Antibiotika. Es ist in der Regel die erste Wahl für die Behandlung von Chlamydien, da es bei der Behandlung hochwirksam ist. Bei einer Chlamydien Infektion handelt es sich um eine der häufigsten sexuell übertragbaren Erkrankungen in Industriestaaten. 

Studien zeigen, dass Azithromycin bei 95% aller Anwender Wirkung zeigt. Es ist daher ein hochwirksames Medikament zur Behandlung von Chlamydien. Dieses Antibiotikum wird auch bei einer Reihe anderer Erkrankungen wie Bronchitis, Mandelentzündung, Ohrinfektionen und Lungenentzündung eingesetzt.   

Wie schnell wirkt Azithromycin?

Im Normalfall sollten Sie innerhalb von wenigen Tagen eine Linderung der Symptome bemerken. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, falls die Symptome nach einer Woche noch nicht abgeklungen sind. 

Wie wirkt Azithromycin?

Es handelt sich bei diesem Medikament um ein Antibiotikum. Daher wirkt es, indem es die Vermehrung von Bakterien verhindert. Dies geschieht, indem der Aufbau von Eiweißen der Bakterien unterbunden wird. Dadurch kann sich die Bakterie nicht vermehren und wachsen, wodurch sie schließlich abstirbt.

Wirkstoff

Dieses Medikament enthält den aktiven Wirkstoff Azithromycin. Pro Tablette sind jeweils 500 mg Azithromycin enthalten.

Der aktive Wirkstoff ist jeweils für die Wirkung des Medikaments verantwortlich. Nebst dem aktiven Wirkstoff sind weitere Inhaltsstoffe in diesem Medikament enthalten. Diese sind nicht direkt an der Wirkung beteiligt. 

  • Mikrokristalline Cellulose, 
  • vorverkleisterte Stärke (Mais), 
  • Carboxymethylstärke-Natrium (Typ A) (Ph.Eur.), 
  • hochdisperses Siliciumdioxid, 
  • Natriumdodecylsulfat, 
  • Magnesiumstearat (Ph.Eur.) 
  • Poly(vinylalkohol), 
  • entölte Phospholipide aus Sojabohnen, 
  • Talkum, 
  • Titandioxid (E171), 
  • Xanthangummi.  

Dosierung

Nehmen Sie Azithromycin stets genau wie vom Arzt verordnet ein. Falls Sie das Medikament zur Behandlung von Chlamydien einnehmen, gelten spezifische Dosierungsanweisungen. In diesem Fall sollte das Medikament als Einzeldosis eingenommen werden. Nehmen Sie dazu jeweils einmalig 2 Tabletten (je 500 mg).

Hinweis: Hergestellt wird Azithromycin nur in 3er-Packungen, so dass sie eine Ersatzpille enthalten, die nicht eingenommen werden soll.  

Übersicht

Dosierung Einmalige Dosis, 2 Tabletten
Aktiver Wirkstoff Azithromycin
Wirkung Tötet Bakterien ab
Zur Behandlung von Chlamydien
Preis Ab 13,95€
Nebenwirkungen Kann zu Magen-Darm-Beschwerden, Schwindel oder Kopfschmerzen führen

  

Nebenwirkungen

Häufige Nebenwirkungen von Azithromycin sind Magen-Darm-Beschwerden, Verdauungsstörungen, Blähungen, Schwindel, Kopfschmerzen, allgemeine Beschwerden (Unwohlsein), Prickeln/Kribbeln (Parästhesie), Gelenkschmerzen, Geschmacks- und Sehstörungen. 

Weniger häufige Nebenwirkungen sind Verstopfung, Magenschmerzen, Brustschmerzen, Schwellungen, Angstzustände, Schlafstörungen, erhöhte Empfindlichkeit (Hypoästhesie), Bluterkrankungen (Leukopenie und Thrombozytopenie) und erhöhte Lichtempfindlichkeit. 

In seltenen Fällen kann das Medikament Nebenwirkungen wie Unruhe, Ohnmacht, Krämpfe, Geruchsstörungen, Nierenversagen, Anämie und Zungenverfärbungen verursachen. 

Gibt es Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten?

Unerwünschte Wirkungen sind bei gleichzeitiger Einnahme verschiedener Medikamente im Prinzip immer möglich. Es ist beispielsweise möglich, dass sie gegenseitig die Wirkung verstärken oder abschwächen. 

Folgende Medikamente können zu Wechselwirkungen führen bei gleichzeitiger Einnahme mit Azithromycin:

  • Mutterkornalkaloiden (z.B. Ergotamin, zur Behandlung von Migräne),
  • Warfarin oder ähnliche Arzneimittel zur Blutverdünnung
  • Ciclosporin 
  • Digoxin 
  • Terfenadin zur Behandlung von Heuschnupfen,
  • Antazida
  • Medikamente zur Behandlung von HIV
  • Statine zur Behandlung eines zu hohen Cholesterinspiegels
  • Rifabutin 
  • Cisaprid 
  • Medikamente zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen
  • Pimozid 
  • Citalopram 
  • Fluorchinolone

  Lesen Sie bitte stets die Packungsbeilage für alle möglichen Nebenwirkungen und Gegenanzeigen.  

Azithromycin Alternativen

 

Azithromycin wird zur Behandlung von Chlamydien und auch anderen bakteriellen Infektionen eingesetzt. Zur Behandlung von Chlamydien gibt es eine primäre Alternative, nämlich Doxycyclin. Finden Sie hier eine Übersicht zu den beiden Medikamenten, die gegen Chlamydien eingesetzt werden können

Fragen & Antworten

Wer kann Azithromycin nicht einnehmen?

Das Medikament darf niemals eingenommen werden, falls man allergisch auf einen der Inhaltsstoffe reagiert. 

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, ehe Sie das Medikament einnehmen, falls einer der folgenden Punkte auf Sie zutrifft:

  • Bei einer schweren Herzschwäche oder Herzrhytmusstörungen
  • Bei einem tiefen Ruhepuls
  • Bei einer eingeschränkten Nieren- oder Leberfunktion
  • Falls Sie an psychischen Erkrankungen leiden
  • Oder bei Erkrankungen der Nervenbahnen.

Beachten Sie zudem, dass das Medikament für Kinder und Jugendliche unter einem Körpergewicht von 45 kg nicht geeignet ist.   

Kann ich Azithromycin während der Schwangerschaft einnehmen?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, falls Sie denken, dass Sie trotz Schwangerschaft Azithromycin einnehmen sollten. Es spielen hierbei verschiedene Faktoren eine Rolle. Gemäß der Berliner Charite kann das Medikament während der Schwangerschaft eingesetzt werden, falls dies nötig ist. 

Dasselbe gilt für die Stillzeit. Fragen Sie zunächst Ihren Arzt oder Apotheker, ob Sie das Medikament während der Stillzeit einnehmen können. Allenfalls sollte ein Abstillen in Betracht gezogen werden. 

Kann ich Azithromycin rezeptfrei kaufen?

Nein, Sie können Azithromycin nicht rezeptfrei kaufen. Es handelt sich dabei um ein Antibiotikum - wie alle Antibiotika ist auch Azithromycin nur per Rezept erhältlich. Falls Sie ein Rezept wünschen, können Sie eines bei Kapsel beantragen. 

Füllen Sie dazu unseren Online-Fragebogen aus. Dieser wird anschließend von einem unserer Ärzte klinisch ausgewertet. Falls unsere Ärzte zum Schluss kommen, dass Sie das Medikament sicher einnehmen können, wird Ihnen ein Rezept ausgestellt. 

Azithromycin und Alkohol?

Die häufige Frage, ob man während der Behandlung mit Azithromycin Alkohol trinken darf, hat zwei Seiten. Der Konsum von Alkohol während der Einnahme von Azithromycin beeinträchtigt die Wirkung des an sich Medikaments nicht. 

Jedoch haben Studien gezeigt, dass Alkohol bei Menschen vorübergehende Leberschäden verursachen kann, die die Nebenwirkungen des Medikaments verschlimmern können. Daher ist es nicht ratsam, Alkohol während der Behandlung mit Azithromycin zu trinken.  

Beginnen Sie jetzt Ihre Beratung

Wir sind eine vollständig regulierte Apotheke mit qualifizierten Ärzten und zufriedenen Kunden

rates

Perfekt!

Dies war die erste Bestellung und es ist perfekt gelaufen. Habe alle notwendigen Informationen erhalten und die Bestellung ist bereits am nächsten Tag eingetroffen.

Anji

Was ist Ihr Geschlecht?

Weiter
rates

Top Preis-Leistung

Gute Informationen zu den Produkten. unkomplizierte Bestellung und sehr schneller Versand.

Carolyn D