Cialis® rezeptfrei kaufen - ist das möglich?

Cialis® ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, das sicher und legal Online von Diensten wie unseren verschrieben werden kann. Genau wie Ihr Hausarzt vor Ort stehen wir Ihnen mit fachkundiger, vertraulicher Beratung und Behandlung zur Seite, aber ohne Anfahrtswege und Wartezeiten. Sie können uns immer erreichen, egal ob Sie gerade zu Hause entspannen oder arbeiten. Sie erhalten hier schnell die für Sie geeignete Behandlung gegen erektile Dysfunktion.     

Für jedes verschreibungspflichtige Medikament ist es erforderlich, dass ein registrierter Arzt ein Rezept für dieses Medikament ausstellt, bevor ein Kauf getätigt werden kann. Bei Gokapsel können Sie dies durch eine Online-Konsultation erhalten, die von unseren qualifizierten Ärzten überprüft wird. Bitte beachten Sie, dass sich unsere Ärzte das Recht vorbehalten, ein Rezept abzulehnen, wenn die medizinische Vorgeschichte des Patienten für die gewünschte Behandlung nicht geeignet ist. Wir sind bei verschiedenen medizinischen Organisationen, sowie bei Datenschutzbehörden registriert und werden von diesen reguliert. Weitere Informationen finden Sie in den offiziellen Siegeln unten.

 

Inhaltsverzeichnis

Was ist der Unterschied zwischen Cialis® und Viagra?
Was ist Cialis®?
Was ist eine erektile Dysfunktion (ED)?
Kann ich Cialis® Online kaufen?
Wie Cialis® wirkt
Wie man Cialis® einnimmt
Was ist generisches Cialis®?
Was sind die Nebenwirkungen von Cialis®?
Wann sollte ich Cialis® einnehmen, um die besten Ergebnisse zu erzielen?
Was sollte ich tun, wenn Cialis® nicht mehr wirkt?
Gibt es Alternativen zu Cialis®?
Ist Cialis® für jeden Mann geeignet?
Wie wirksam ist Cialis®?
Kann man Cialis® ohne Arztbesuch bekommen?
Wann Sie einen Arzt aufsuchen sollten

 

Bestellen Sie wirksame Medikamente zur Behandlung von Erektionsstörungen

Alle Behandlungsmöglichkeiten ansehen

Was ist der Unterschied zwischen Cialis® und Viagra?

Cialis® und Viagra helfen beide auf ähnliche Weise bei erektiler Dysfunktion, enthalten aber unterschiedliche Wirkstoffe und sind in verschiedenen Dosierungen erhältlich. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Cialis® ein länger wirkendes Medikament ist und die Wirkung bis zu 36 Stunden anhält, während Viagra 4 bis 6 Stunden anhält. Einige Männer werden feststellen, dass ein Medikament besser wirkt als das andere, da sie unterschiedliche Wirkstoffe enthalten. Da sie jedoch auf die gleiche Weise wirken, sollten Sie nicht beide gleichzeitig einnehmen. Cialis® enthält den aktiven Wirkstoff Tadalafil. Es ist auch in einer generischen Form namens Tadalafil erhältlich. Generische Versionen sind in der Regel billiger als Markenmedikamente, bieten aber die gleiche Wirkung.

Was ist Cialis®?

Cialis® ist ein Markenmedikament, das zur Behandlung von erektiler Dysfunktion und anderen sexuellen Beschwerden bei Männern zugelassen ist. Sie können es bei einigen Online-Anbietern kaufen, aber es ist rezeptpflichtig. Cialis® ist ein rezeptpflichtiges Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen, das Ihnen hilft, eine Errektion zu bekommen und zu behalten. Es muss also von einem Arzt für Sie genehmigt werden, damit es sicher und wirksam ist. Cialis® hilft Menschen mit erektiler Dysfunktion und Menschen mit Symptomen einer gutartigen Prostatahyperplasie (BPH) oder einer vergrößerten Prostata. 

Was ist eine erektile Dysfunktion (ED)?

Erektile Dysfunktion (ED) bedeutet, dass ein Mann Schwierigkeiten hat, eine Erektion zu bekommen oder aufrechtzuerhalten. Dies ist in der Regel auf eine Kombination aus verminderter Durchblutung des Penis und damit verbundener Leistungsangst zurückzuführen. Es kann ein Anzeichen für eine Verdickung der Blutgefäße sowie für andere Erkrankungen sein, sodass Sie möglicherweise weitere Tests benötigen. ED tritt bei den meisten Männern irgendwann auf, aber wenn es bei Ihnen immer wieder vorkommt, können wir Ihnen den richtigen Rat geben, um Ihre Gesundheit zu verbessern, Ihnen die Tests vorschlagen, die Sie durchführen lassen sollten und Ihnen Medikamente verschreiben, die Ihnen helfen, sofern sie für Sie geeignet sind. ED ist nicht dasselbe wie die vorzeitige Ejakulation (PE), bei der Sie früher kommen, als Sie möchten. Die Behandlung von PE ist anders, und auch dabei können wir Ihnen helfen.

Kann ich Cialis® Online kaufen?

Um von uns ein Rezept für Cialis® zu erhalten, müssen Sie über einen einfachen Online-Fragebogen Informationen angeben. Einer unserer Ärzte wird Ihre Angaben überprüfen und Ihnen ein Rezept ausstellen, sofern Cialis® für Sie sicher und geeignet ist. Sie können Ihr Rezept verwenden, um Cialis® in unserer Apotheke zu kaufen. Manchmal bitten die Ärzte Sie um zusätzliche Informationen, bevor sie das Medikament sicher verschreiben können. Jede Webseite, die behauptet, Cialis® ohne Rezept zu verkaufen, ist nicht nur illegal, sondern setzt Ihre Gesundheit aus Profitgründen aufs Spiel. Es gibt keine legale Möglichkeit, Cialis® ohne Rezept zu kaufen und es ist auch nicht sicher, dies zu tun.

Wie Cialis® wirkt

Cialis® wirkt ähnlich wie andere Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Es entspannt die Muskeln um Ihren Penis, verbessert die Durchblutung und macht es einfacher, eine Erektion zu bekommen und zu halten, wenn Sie erregt sind. Wenn Sie es vor dem Sex einnehmen, beginnt Cialis®;

  • beginnt in etwa 30 Minuten zu wirken
  • hält bis zu 36 Stunden an
  • wirkt möglicherweise nicht so gut, wenn Sie vorher Alkohol trinken oder eine schwere Mahlzeit zu sich nehmen 

Wenn Sie Cialis® einnehmen, müssen Sie die Einnahme vor dem Sex nicht planen. Cialis® ist immer wirksam und hilft Ihnen, eine Erektion zu bekommen, wann immer Sie bereit sind Sex zu haben.

Wie man Cialis® einnimmt

Cialis® wird in Form einer Tablette geliefert, die Sie entweder mit oder ohne Nahrung einnehmen können. Personen, die unter erektiler Dysfunktion leiden und sexuell aktiv sind, sollten das Medikament etwa 1-2 Stunden oder mindestens 30 Minuten vor der sexuellen Aktivität einnehmen. Sie können es auch einmal täglich einnehmen, wenn Sie den Zeitpunkt der sexuellen Aktivität nicht im Auge behalten wollen. Sie sollten nicht mehr als eine Tablette innerhalb eines Zeitraums von 24 Stunden einnehmen.

Eine Dosis bei Bedarf beträgt 10 Milligramm (mg) oder 20 mg. Eine Tagesdosis sollte 2,5 mg oder 5 mg betragen. Befolgen Sie immer die Anweisungen Ihres Arztes, der die Dosis erhöhen oder verringern kann, je nachdem, wie Ihr Körper auf die Behandlung anspricht. Außerdem sollten Personen, die unter Erektionsstörungen oder BPH-Symptomen leiden und sich für die einmal tägliche Einnahme von Cialis® entscheiden, es jeden Tag etwa zur gleichen Zeit einnehmen. Die tägliche Einnahme kann für Menschen geeignet sein, die häufig Geschlechtsverkehr haben oder sich mehr Spontaneität wünschen.

Was ist generisches Cialis®?

Cialis® wirkt ähnlich wie das beliebte Impotenzmittel Viagra, aber es gibt Hinweise aus klinischen Studien, dass Cialis® länger wirkt als Viagra. Cialis® kann etwa 36 Stunden lang wirksam bleiben und ermöglicht ein höheres Maß an Spontaneität als andere Mittel gegen Impotenz, die in der Regel nur etwa 4 Stunden lang wirken. Cialis® wird normalerweise schnell in den Blutkreislauf aufgenommen und kann bereits nach 30 Minuten wirksam sein. Sie können eine billigere, generische Version von Cialis® kaufen, die Tadalafil heißt. Cialis® ist ein Markenmedikament, was bedeutet, dass es teurer ist als Tadalafil, da Sie für den Markennamen bezahlen. Tadalafil ist der Name des Wirkstoffs in Cialis® und Tadalafil-Generika und Cialis® wirken auf die gleiche Weise. Sie haben die gleiche:

  • Wirksamkeit
  • Dosierungen
  • Einnahmeoptionen täglich und vor dem Sex
  • Möglichkeit von Nebenwirkungen
  • Informationen zur Sicherheit

Was sind die Nebenwirkungen von Cialis®?

Nur wenige Menschen bekommen Nebenwirkungen bei der Einnahme von Cialis®, aber der Beipackzettel enthält eine Liste möglicher Nebenwirkungen, die in den klinischen Studien festgestellt wurden. Es können Magenverstimmung, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen, Hitzewallungen, verstopfte Nase oder Schwindel auftreten. Wenn eine dieser Wirkungen anhält oder sich verschlimmert, informieren Sie umgehend Ihren Arzt oder Apotheker. 

Cialis kann mit Rifamycinen, Antibiotika, Antimykotika, Antidepressiva, Barbituraten, Medikamenten zur Behandlung von Bluthochdruck oder einer Prostatastörung, Herz- oder Blutdruckmedikamenten, HIV- oder AIDS-Medikamenten oder Medikamenten gegen Krampfanfälle zusammenwirken. Informieren Sie Ihren Arzt über alle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen.

Nicht bei jedem treten Nebenwirkungen auf, aber es ist wichtig, dass Sie sich darüber im Klaren sind, was passieren kann. Die meisten der möglichen Nebenwirkungen sind recht harmlos. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Behandlung der erektilen Dysfunktion für Sie am besten geeignet ist, zögern Sie bitte nicht, uns eine E-Mail zu schreiben.

Wann sollte ich Cialis® einnehmen, um die besten Ergebnisse zu erzielen?

Cialis®  sollte mindestens 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. So hat das Medikament Zeit, seine volle Wirkung zu entfalten und Ihnen zu helfen, eine Erektion zu bekommen und aufrechtzuerhalten. Versuchen Sie, Cialis® nicht unmittelbar nach einer Mahlzeit einzunehmen, vor allem nicht nach einer fettreichen Mahlzeit, da die Einnahme von Cialis® auf vollen Magen die Wirkungsdauer verlangsamen kann. Wenn Sie davon ausgehen, dass Sie Cialis® regelmäßig (mehr als ein paar Mal pro Woche) einnehmen werden, gibt es auch die Möglichkeit, eine kleine Tagesdosis Cialis® einzunehmen. Sie nehmen es jeden Tag zur gleichen Zeit ein und müssen Ihre Dosis nicht im Voraus planen, wenn Sie Sex haben wollen. 

Was sollte ich tun, wenn Cialis® nicht mehr wirkt?

Cialis® ist für die meisten Männer eine wirksame Behandlung, aber bei einigen kann es vorkommen, dass es nicht mehr so effektiv wirkt wie zuvor. Sie sollten darauf achten, dass Sie nach der Einnahme von Cialis® 30 Minuten warten, bevor Sie versuchen, eine Erektion zu bekommen und Sie sollten keine weitere Tablette einnehmen, wenn die erste nicht sofort wirkt. Wenn Cialis® bei Ihnen nicht mehr wirkt, kann dies bedeuten, dass sich die zugrunde liegenden Faktoren, die Ihre erektile Dysfunktion verursachen, verschlimmern. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die häufigsten Ursachen für Erektionsstörungen, wie z.B. Blutdruck, Cholesterinspiegel oder Stress.

Gibt es Alternativen zu Cialis®?

Es gibt mehrere Alternativen zu Cialis®. Zu den ähnlichen Medikamenten gehören Viagra, Levitra und Spedra. Es handelt sich um verschreibungspflichtige Medikamente, die auf ähnliche Weise wirken. Geräte wie Penispumpen können ebenfalls zur Verbesserung der erektilen Dysfunktion beitragen und können in Kombination mit Medikamenten verwendet werden. Einige Männer stellen fest, dass eine Änderung des Lebensstils, wie z.B. Sport oder das Aufhören zu rauchen, ebenfalls hilfreich sein kann, um die erektile Dysfunktion zu überwinden und einige häufige Ursachen wie z.B. Angstzustände zu bekämpfen. 

Ist Cialis® für jeden Mann geeignet?

Cialis® ist nicht für jeden Mann geeignet, der unter erektiler Dysfunktion leidet, da es mit bestimmten Medikamenten Wechselwirkungen aufweist. Wenn Sie unsere Beratungsfragen beantworten, wird der Arzt Ihnen mitteilen, ob Cialis® für Sie geeignet ist. Obwohl Cialis® eine längere Wirkungsdauer als Viagra oder Levitra hat, müssen Sie bedenken, dass, wenn Sie das Pech haben, durch die Einnahme des Medikaments Nebenwirkungen zu erleiden, diese Nebenwirkungen auch für die Dauer der Wirkung des Medikaments andauern - das kann bis zu 36 Stunden sein. Es kann sein, dass Cialis® nicht das am besten geeignete Medikament für Sie ist, aber das können wir Ihnen erst sagen, wenn wir ein von Ihnen ausgefülltes Beratungsformular erhalten haben. Für die meisten Menschen sind Cialis®, Viagra und Levitra gleichermaßen geeignet, aber nicht immer.

Wie wirksam ist Cialis®?

Cialis® wurde in 22 verschiedenen klinischen Studien mit mehr als 4.000 Patienten untersucht. In diesen klinischen Studien hat sich gezeigt, dass Cialis® die Erektionsfähigkeit der meisten Männer verbessert, einschließlich derjenigen mit leichter, mittlerer und schwerer erektiler Dysfunktion. Die Wirkung von Cialis® hält bei den meisten Männern bis zu 36 Stunden an, sodass Sie Cialis® im Voraus einnehmen können, damit sich die Intimität mit Ihrer Partnerin spontan entwickeln kann. Bei der Einnahme von Cialis® müssen Sie keine Mahlzeiten einplanen oder fettreiche Lebensmittel meiden, da die Aufnahme von Cialis® durch die Nahrung nicht beeinträchtigt wird. Zu den Aspekten der erektilen Dysfunktion, die durch Cialis® deutlich verbessert wurden, gehören:

  • Zufriedenheit mit der Härte der Erektion
  • Fähigkeit, Erektionen für einen erfolgreichen Geschlechtsverkehr aufrechtzuerhalten
  • Vertrauen in die Fähigkeit, eine Erektion zu erreichen und aufrechtzuerhalten
  • Befriedigung beim Geschlechtsverkehr

Kann man Cialis® ohne Arztbesuch bekommen?

Für die Behandlung mit Cialis® müssen Sie keinen Arzt aufsuchen, denn Sie können ein Rezept über telemedizinische Dienste erhalten. Wenn Sie jedoch die Dienste eines Telemedizinunternehmens in Anspruch nehmen, müssen Sie möglicherweise eine Online-Konsultation mit einem zugelassenen Anbieter buchen. Außerdem sollten Sie die verschriebenen Medikamente nicht an andere Personen weitergeben. Wer Symptome einer erektilen Dysfunktion oder BPH hat, sollte einen Arzt aufsuchen, da das Medikament Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten verursachen kann. Außerdem ist das Medikament möglicherweise nicht für jeden sicher.

Wann Sie einen Arzt aufsuchen sollten

Sie können Ihr Rezept über einen zugelassenen Online-Arztdienst wie den unseren erhalten. Um Ihr Medikament über unseren Online-Konsultationsdienst zu erhalten, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Füllen Sie einen Fragebogen aus, was nur wenige Minuten dauern sollte. In dem Fragebogen werden Ihnen Fragen zu den Erkrankungen gestellt, die bei Ihnen diagnostiziert wurden und zu den Medikamenten, die Sie derzeit einnehmen. So stellen ´wir sicher, dass die Behandlung der erektilen Dysfunktion mit PDE5-Hemmern die richtige für Sie ist.
  • Stellen Sie eine Anfrage für Ihr bevorzugtes Medikament
  • Ein Arzt wird Ihren Fragebogen prüfen und, wenn Sie für Cialis® in Frage kommen, Ihre Bestellung genehmigen.
  • Ihr Medikament kann Ihnen dann diskret per Post zugeschickt werden.

Der Vorteil unseres Online-Konsultationsservice besteht darin, dass Sie den Fragebogen in aller Ruhe ausfüllen können, anstatt einen Termin beim Hausarzt zu vereinbaren. Außerdem wird Ihr Medikament diskret an Ihre Privatadresse geschickt, sodass Sie Ihr Rezept nicht in die Apotheke bringen müssen, um Ihre Medikamente zu erhalten. Wir ersparen Ihnen diese Peinlichkeit.

Quellenangaben:

  1. Die Cialis-Verschreibungsinformationen http://uspl.lilly.com/cialis/cialis.html#ppi
  2. Cialis® 5 mg täglich - eine neue Therapieoption in der ED-Behandlung Jungwirth A Journal für Urologie und Urogynäkologie 2008; 15 (Sonderheft 5) (Ausgabe für Österreich), 6-7
  3. Wikipedia Tadalafil: https://de.wikipedia.org/wiki/Tadalafil
  4. Cialis Beipackzettel: https://www.ema.europa.eu/en/documents/product-information/cialis-epar-product-information_de.pdf

Kaufen Sie Medikamente zur Erektionsstörung bei Kapsel Deutschland

felix-star-rating

Füllen Sie unseren kurzen medizinischen Fragenbogen aus und wählen Sie Ihr bevorzugtes Medikament – ganz einfach in wenigen Klicks.

Erfahren, sicher und kompetent.